News

News

19.03.2015

Herbst-LKW werben für den Logistik-Standort Bad Hersfeld mit dem Plus-4-Faktor!

HFL wirbt mit der Stadt für den Logistikstandort "Bad Hersfeld"

Friedbert Herbst und Martin Königstein von HFL Herbst Frischelogistik, Bürgermeister Thomas Fehling und Thomas Ellenberger von ekwdesign (v.l.n.r.) stellten jetzt das erste beklebte Fahrzeug mit "Plus-4-Faktor" vor.

 

Dank seiner zentralen Lage in Deutschland und Europa hat sich Bad Hersfeld zu einem wichtigen Logistikstandort entwickelt. Viele namhafte Logistikunternehmen haben Bad Hersfeld bewusst als Standort gewählt und verteilen ihre Sendungen von hier aus in die ganze Welt.

Die „latest drop-off time“, also der spätestmögliche Abgabetermin für Sendungen innerhalb Europas, liegt in Bad Hersfeld bei 21.00 Uhr. Das heißt: Firmen geben Ihre Sendung bis 21.00 Uhr direkt im Logistikzentrum ab. Die Abholung durch einen Logistikdienstleister entfällt komplett. Andernsorts liegt diese Zeit schon bei 17.00 Uhr. Dadurch gewinnen Unternehmen einen Zeitvorteil von bis zu vier Stunden. Wir nennen diesen Zeitvorteil den Plus-4-Faktor.

DVZ | O5. Februar 2015 | von Doris Hülsbömer

Bad Hersfeld stößt an seine Grenzen

Auf den ersten Blick ist Bad Hersfeld ein Erfolgsmodell. 1997 war die Lage auf dem Arbeitsmarkt noch trostlos. Die Nähe zur innerdeutschen Grenze, die ländliche Region, eine kaum vorhandene Industrie: lauter gute Gründe fuür eine Arbeitslosenquote von 13,2 Prozent. Inzwischen hat sich die Situation komplett gedreht: Täglich kommen knapp 13.000 Pendler aus dem Umland, weil sie hier Arbeit finden. Mit einer Arbeitslosigkeit von 4,4 Prozent Ende 2013 ist die Region in der Mitte Deutschlands nahe an der Vollbeschäftigung. Jeder siebte Bad Hersfelder arbeitet mittlerweile in einem der hier ansässigen Logistikbetriebe. „Im Nordosten Hessens ist unsere Stadt eine der Kommunen mit der geringsten Arbeitslosigkeit“, sagt Bürgermeister Thomas Fehling.

 

Den kompletten Artikel können Sie unter folgendem Download-Link betrachten:

pdf icon Download

 

Frischelogistik | 4-2014

Neben Technik vor allem Individualität

Individuelle Pharmalogistik durch Prozesse, Qualität und Technik bietet das Bad Hersfelder Unternehmen HFL Herbst. Als besonderes Qualitätsmerkmal setzt es vorrangig auf die Durchführung der Dienstleistung im Selbsteintritt.

 

Den kompletten Artikel können Sie unter folgendem Download-Link betrachten:

pdf icon Download

lokalo24.de | redaktion ehr |

Cooler Coup: Großauftrag für Fuldaer Mercedes-Filiale

Fulda/Berlin/Bad Hersfeld. Die „HFL Herbst Frischelogistik GmbH“ erweitert ihren Fuhrpark um 22 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge. 20 Mercedes-Benz Actros Sattelzugmaschinen 1845 LS mit 330 kW (449 PS) und zwei neuen Actros Wechselbrückenfahrzeuge 2543 L mit 315 kW (428 PS) werden künftig für den Frische- und Kühllogistikdienstleister unterwegs sein.

22 “Mercedes-Benz Actros” in Euro VI für die “Herbst Frischelogistik” vor der Fuldaer Mercedes-Benz_Niederlassung. Foto: Mercedes

22 “Mercedes-Benz Actros” in Euro VI für die “Herbst Frischelogistik” vor der Fuldaer Mercedes-Benz_Niederlassung. Foto: Mercedes

 

Die „BigSpace“-Fahrerhäuser der Sattelzugmaschinen eigenen sich mit ebenem Boden und 1,99 Meter Stehhöhe sehr gut für längere Touren und zeichnen sich durch viel Bewegungsfreiheit und jede Menge Stauraum aus. Für die Fahrer bedeutet das beste Arbeitsbedingungen. Die „Herbst-Gruppe“ hat sich ganz bewusst für Fahrzeuge in Euro VI entschieden, weil die Fahrzeuge das Logistikunternehmen sowohl ökologisch als auch ökonomisch optimal aufstellen.

Drei Branchen

Frischelogistik IconFrischelogistik IconPharmalogistik Icon

HFL ist Ihr Partner in den Branchen Frischelogistik, Tiefkühllogistik & Pharmalogistik.

// Branchen

HFL Herbst Frischelogistik GmbH

Hersfelder Straße 26
D-36251 Bad Hersfeld
www.hfl-logistik.com
Telefon: 06621 79431-0

// Nachricht senden

Xing Icon E-Mail IconLinkedIn

Logistik aus der Mitte von Deutschland

© HFL Herbst Frischelogistik GmbH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.